Nehmen Sie an der Geschichte teil

Wer hebt in der nächsten Folge ab?

Das Abenteuer geht weiter. Stare, Musik und Trauben... Es ist Zeit, mehr über ihre Geschichten und Ursprünge zu erfahren. Wir werden in ganz Europa auf ihren Spuren wandeln..

Jedes Abenteuer braucht eine zentrale Figur, einen Helden oder eine Heldin. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um einen Botschafter zu finden, der diese Herausforderung annehmen kann.

Sagen Sie uns, welchen Prominenten aus der Westschweiz Sie in der nächsten Folge sehen möchten, und gewinnen Sie dabei einen der zahlreichen Preise.

Ende des Wettbewerbs und Verlosung : 5. Juli 2019

Danke für Ihre Teilnahme.

Der Name vom Westschweizer Prominenten, den Sie gerne ins nächste Abenteuer starten lassen würden.

Mit Henri Dès in München

Wer hätte das gedacht? Der «Ranz des vaches» – der Kuhreigen – hat auch über unsere Alpenlandschaft hinaus für Inspiration gesorgt und diente nicht nur dazu, die Truppen zu versammeln! Beethoven, Berlioz, Schumann, Liszt, Wagner und andere haben sich in ihren Kompositionen davon inspirieren lassen. Dies und nicht weniger. Lyôba, Lyôba!

Sie haben für den Prominenten Ihrer Wahl aus der Westschweiz abgestimmt: Henri Dès wurde ausgewählt, sich nach München zu begeben, um mehr über die Musiknoten auf unserer Maschine mit Sonderlackierung zu erfahren. Es liesse sich niemand Besserer erträumen als der Autor von «La petite Charlotte», der Generationen von Westschweizern hinter sich weiss, um die Spuren der Musik unserer Region im Ausland zu verfolgen.

Warum München? Weil genau dort die Partituren Beethovens und vieler anderer klassischer Komponisten noch heute herausgegeben werden. Der Ranz des vaches – der Kuhreigen –, in der Deutschschweiz auch unter den Bezeichnungen «Har Chueli» und «ho Lobe» bekannt, wurde bei der Fête des Vignerons im Jahr 1819 erstmals im Chor gesungen. Er ist ein nicht wegzudenkender Bestandteil unseres nationalen Erbes und gehört ebenso sehr zum Klang des Alphorns wie zu den Liedern der Hirten.

In der Ausgabe von 1688 wird er vom Historischen Lexikon der Schweiz im Zusammenhang mit der medizinischen Dissertation von Johannes Hofer über das Heimweh erwähnt. Dort erfährt man, dass Schweizer Söldnern in ausländischen Diensten das Singen oder Spielen des Ranz des vaches unter Androhung der Todesstrafe verboten war. Glaubt man Johannes Hofer, wirkt die Macht des Kuhreigens so einend und stark, dass er unsere wackeren Landsleute zur Desertion getrieben hat, weil sie wieder in ihr Land heimkehren wollten.

Nächste Folge

Demnächst.

Jetzt teilnehmen

Die Gewinne

1x 2 «VIP»-Tickets für die Teilnahme an der Fête des Vignerons anlässlich des Nationalfeiertages

Ein VIP-Zutritt zur Fête des Vignerons 2019 am 1. August in Vevey. Profitieren Sie von einem VIP-Empfang und Sitzpätzen der Kategorie 1 für die Veranstaltung unter der Leitung von Daniele Finzi Pasca sowie von weiteren Überraschungen anlässlich des Nationalfeiertages.

Bedingungen

Die Gewinne

Eine Reise nach New York

Ein Hin-/Rückflug Genf-New York für 2 Personen, am Tag Ihrer Wahl. Der Big Apple ist nur wenige Flugstunden von Genf entfernt.

Bedingungen

Die Gewinne

Gutscheine für Ihre SWISS-Flüge

  • 2x Gutscheine im Wert von CHF 500.-*
  • 4x Gutscheine im Wert von CHF 200.-*
  • 8x Gutscheine im Wert von CHF 100.-*
Bedingungen

Die Gewinne

10x 2 Tickets für die Teilnahme an der Fête des Vignerons

Profitieren Sie von zwei Tickets der Kategorie 3 für die Teilnahme an der Veranstaltung der Fête des Vignerons 2019 in Vevey unter der Leitung von Daniele Finzi Pasca.*

Bedingungen

Die Gewinne

20x Tragetaschen mit Illustrationen der Lackierung «Fête des Vignerons 2019»

Profitieren Sie von zwei Tickets der Kategorie 3 für die Teilnahme an der Veranstaltung der Fête des Vignerons 2019 in Vevey unter der Leitung von Daniele Finzi Pasca.*

Bedingungen

Die Lackierung «Fête des Vignerons 2019»

SWISS würdigt eine der ältesten Traditionen der Schweiz sowie die Westschweizer Bevölkerung, indem sie einem ihrer Flugzeuge in Genf eine ganz besondere Sonderlackierung verpasst.

Mehr erfahren
Erleben Sie noch einmal den Anfang der Geschichte | SWISS
Bedingungen

In Form von zwei Tickets, die für eine Vorstellung im Rahmen der Veranstaltung der Fête des Vignerons 2019 (18. Juli bis 11. August 2019) gültig sind. Datum der Vorstellung vorbehaltlich der Verfügbarkeit.

Bedingungen

In Form von 2 Fluggutscheinen (für 2 Personen) mit einem Maximalwert von CHF 1200 pro Person, die bei der Buchung eines Hin- und Rückflugtickets auf swiss.com in der SWISS Economy oder SWISS Business Class ab Genf abgezogen werden. Die Fluggutscheine sind nur auf der Strecke Genf > New York JFK und zurück (LX22/LX23) gültig. Einlösung des Fluggutscheins innerhalb von 12 Monaten nach Ausstellung. Nur ein Fluggutschein pro Person und Buchung. Fluggutschein nicht in Bargeld umtauschbar und nicht rückerstattbar. Restwert nicht rückerstattbar und nicht wiederverwendbar.

Weitere Teilnahmebedingungen

Bedingungen

In Form eines Fluggutscheins über den auf dem Gutschein angegebenen maximalen Gesamtwert, der bei der Buchung eines Hin- und Rückflugtickets auf swiss.com in der SWISS Economy oder SWISS Business Class ab Genf zu einem von SWISS direkt angeflogenen europäischen Zielort (inkl. Marrakesch, Hurghada, Moskau, New York – exkl. Zürich) abgezogen wird. Einlösung des Fluggutscheins innerhalb von 12 Monaten nach Ausstellung. Nur ein Fluggutschein pro Person und Buchung. Fluggutschein nicht in Bargeld umtauschbar und nicht rückerstattbar. Restwert nicht rückerstattbar und nicht wiederverwendbar.

Weitere Teilnahmebedingungen

Bedingungen

In Form von zwei Tickets, die für eine Vorstellung im Rahmen der Veranstaltung der Fête des Vignerons 2019 (18. Juli bis 11. August 2019) gültig sind. Datum der Vorstellung vorbehaltlich der Verfügbarkeit.

Bedingungen

In Form von zwei Tickets, die für eine Vorstellung im Rahmen der Veranstaltung der Fête des Vignerons 2019 (18. Juli bis 11. August 2019) gültig sind. Datum der Vorstellung vorbehaltlich der Verfügbarkeit.